3.2.6.1 Informationspflichten gegenüber IT-Kunden

Der RZ-Dienstleister verpflichtet sich dazu, seinen IT-Kunden ab einer elektrischen IT-Spitzenlast von 5 Kilowatt pro IT-Kunde regelmäßig, mindestens monatlich, Auskunft über die verbrauchte elektrische Energiemenge und die elektrische Spitzenlast der vom jeweiligen IT-Kunden genutzten Informationstechnik zu geben:

  • IT-Stromverbrauch [kWhel]
  • Elektrische IT-Spitzenlast [kWel]

Nachweis

Der Antragsteller beschreibt, in welcher Form er die IT-Kunden informiert und belegt dies gegenüber dem Auditor anhand einer beispielhaften Kundeninformation.


Alte Version (Stand: Mai 2022)

Der Antragsteller unterstützt seine IT-Betreiber dabei, den Energieverbrauch der durch sie aufgestellten Informationstechnik zu erfassen und zu reduzieren. Hierfür stellt er ihnen Informationen aus dem Energiemonitoring zur Verfügung. Der Antragsteller verpflichtet sich dazu, seinen Co-Location-Kunden regelmäßig, mindestens monatlich, Auskunft über die verbrauchte elektrische Energiemenge und die elektrische Spitzenlast der vom jeweiligen Kunden installierten Informationstechnik zu geben.  

  • Stromverbrauch [kWhel]
  • Elektrische Spitzenlast [kWel]
  • PUE
  • CER
  • Art des Kältemittels (?)

Nachweis

Der Antragsteller beschreibt, wie er seine Kunden beim Energiesparen unterstützt.

3 thoughts on “3.2.6.1 Informationspflichten gegenüber IT-Kunden

  1. Die Darstellung des Stromverbrauchs und die Hinweise auf den Lastgang sind übliche Bestandteile des monatlichen Kunden-Reportings. Der PUE lässt sich in Colocation-RZ bei mehreren Kunden mit gemeinsamer Stromversorgung (MSHV, NSHV) oder gemeinsamer Kälteanlage nicht auf den einzelnen Kunden runterbrechen sondern kann dann nur für das gesamte RZ angegeben werden.
    Die Art des Klebemittels ändert sich doch nicht monatlich…
    Sinnvoll könnte es sein, dass der RZ-Betreiber evtl. jährlich über die Art, den Bestand und evtl. Verluste (z.B. durch Leckagen oder durch Wartungen) berichtet.

Schreibe einen Kommentar zu Günter Eggers Antworten abbrechen