3.2.12 Flächeneffizienz

Als Beitrag zur Reduzierung der Flächenversiegelung soll das Rechenzentrum eine möglichst hohe Flächeneffizienz aufweisen. Der Antragsteller nennt im Energieeffizienzbericht als Information zu seiner Flächeneffizienz folgende Kennwerte:

  • IT-Gesamtleistung pro Quadratmeter Bruttogrundfläche (BGF) [kWel/m²BGF]
  • IT-Gesamtleistung pro Quadratmeter bebaute Fläche (BF) [kWel/ m²BF]
  • IT-Gesamtleistung pro IT-Fläche [kWel/ m²ITF]

Die Begriffe „IT-Gesamtleistung“, „Bruttogrundfläche“, „bebaute Fläche“ und „IT-Fläche“ sind im Abschnitt 1.2 Begriffsbestimmungen definiert.

Nachweis

Die Kennzahlen und ihre Eingangsgrößen sind in der Anlage 1 sowie im Energieeffizienzbericht in Anlage 2 zu nennen.


Alte Version (Stand: Mai 2022)

Als Beitrag zur Reduzierung der Flächenversiegelung soll das Rechenzentrum eine möglichst hohe Flächeneffizienz aufweisen. Der Antragsteller nennt im Energieeffizienzbericht als Information zu seiner Flächeneffizienz folgende Kennwerte:

Diskussion: Anderer Flächenbezug aussagekräftiger, z.B. IT-Fläche nach DIN EN 50600?

Nachweis

Die Kennzahlen und ihre Eingangsgrößen sind im Energieeffizienzbericht zu nennen.

6 thoughts on “3.2.12 Flächeneffizienz

  1. Die Flächeneffizienz sollte hauptsächlich bauliche Maßnahmen abbilden, z.B. Einge-zäunte Fläche, IT-Fläche im Verhältnis zur Technikfläche.
    + Flächenversiegelung soll adressiert werden
    + Kommunen wollen Flächenversiegelung verringern.
    – Ein leistungsbezogener Wert sagt bei RZ mehr über die effiziente Nutzung von Fläche aus. Der Nutzen von RZ ist nicht das Bereitstellen von Rechnerfläche, sondern von Anschlussleistung.

  2. Die konkreten Werte der gewünschten Parameter sind u.a. auch abhängig von der Verfügbarkeitsklasse, spezifischen Sicherheitsanforderungen und auch städtebaulichen Vorgaben. Die Definition von Mindestanforderungen bringt keinen substantiellen Mehrwert für die Klimabilanz der RZ.
    Die (sanktionsfreie) Erhebung der Indikatoren sollte grundsätzlich kein Problem sein, kann aber je nach Ausbauphase eines RZ stark variieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.